Skip to main content

Der perfekte Milchschaum für zu Hause – so einfach geht’s!

Für die meisten Kaffeetrinker ist Kaffee ein echter Genuss. Egal ob in der Pause, nach dem Essen, oder in gemütlicher Runde mit Freunden – es macht Spaß und glücklich, eine gute Tasse Kaffee zu genießen.

Um bestimmte Kaffeespezialitäten wie Cappuccino oder Latte Macchiato noch besser  und leckerer zu machen, darf hier natürlich der Milchschaum nicht fehlen. Wenn auch Ihr gerne leckere Kaffeespezialitäten genießt, so kennt Ihr das bestimmt aus dem Café. Man bestellt sich einen leckeren Kaffee, und der ist gekrönt von einem leckeren Milchschaum. Gerne löffelt man diesen zuerst, bevor dann der eigentliche Kaffee genossen wird. Oder aber, man genießt ihn mit dem Kaffee zusammen.

Der perfekte Milchschaum für zu Hause

Der perfekte Milchschaum für zu Hause

Wer schon versucht hat, selbst leckeren Milchschaum herzustellen, hat eventuell gemerkt: nicht immer ist das ganz leicht. Damit Ihr auch zu Hause nicht auf diesen Genuss verzichten müsst, haben wir nachfolgend ein paar Tipps und Zubereitungsarten für Euch zusammengetragen.

Perfekter Milchschaum: Die Wahl der richtigen Milch

Wer guten Milchschaum herstellen möchte, sollte schon bei der Wahl der Milch so einiges beachten. Grundsätzlich gilt hier, je höher der Fettanteil der Milch, desto besser gelingt der Milchschaum. Das Fett in der Milch sorgt dafür, dass der Milchschaum cremig und schaumig wird, und auch, dass er stabil bleibt. Wir haben für Euch verschiedene Milchsorten getestet, und haben festgestellt, homogenisierte Milch eignet sich am besten für die Zubereitung von Milchschaum. Der Homogenisierungsprozess sorgt dafür, dass die Fettzellen zerkleinert werden, die Oberfläche vergrößert sich, die Milch kann nicht mehr aufrahmen, der Schaum kann gut gelingen.
Wenn Ihr Milchschaum herstellen wollt, eignet sich normale Kuh- bzw. Vollmilch mit einem Fettgehalt von 3,5% bis 4%. Aber auch Sojamilch kann hier verwendet werden. Natürlich wird warmer Milchschaum bevorzugt, sodass Ihr auch die Milch vorab erwärmen müsst. Hier gibt es aber ebenfalls so einiges zu beachten. Die Temperatur sollte nie über 60°C steigen, also die Milch auf keinen Fall kochen. Am besten Ihr nehmt die Milch kurz vor Gebrauch aus dem Kühlschrank und erwärmt sie langsam und vorsichtig. So kann Euch der perfekte Milchschaum gelingen.

Wer guten Milchschaum herstellen möchte, sollte schon bei der Wahl der Milch so einiges beachten.

Wer guten Milchschaum herstellen möchte, sollte schon bei der Wahl der Milch so einiges beachten.

Perfekter Milchschaum: Verschiedene Zubereitungsarten für individuelle Menschen

Jeder hat beim Kaffeegenuss seinen eigenen und persönlichen Geschmack. Menschen sind individuell, und so gibt es auch bestimmte Vorzüge bei der Art der Zubereitung des Milchschaums.

Für Euch haben wir uns umgehört und die verschiedensten Zubereitungsarten übersichtlich für Euch zusammengefasst:

Handbetriebene Milchaufschäumer:

In einer Kanne wird die Milch auf dem Herd erwärmt. Es gibt eine Pumpe und ein Sieb. Durch Druckbewegungen wird die Milch hier von Hand aufgeschäumt.

Milchaufschäumer mit Batterie:

Hier müsst Ihr die Milch erhitzen und dann in ein hohes Gefäß geben. Durch eine Batterie wird die Spirale angetrieben, die dann den Milchschaum entstehen lässt. Gut geeignet für kleine Mengen.

Elektrische Milchaufschäumer:

Voll automatisch wird mit diesen Geräten der Milchschaum hergestellt. Hier können auch größere Mengen hergestellt werden.

Schneebesen:

Auch mit dem guten alten Schneebesen könnt Ihr Milchschaum herstellen. Dazu erwärmt Ihr die Milch, füllt sie in ein hohes Gefäß und schlagt die Milch auf. Ganz wichtig: nicht rühren, sondern schlagen!

Milchschaum durch Dampfdüse:

Viele Kaffeemaschinen und Vollautomaten verfügen über eine Dampfdüse. Einfach das Kännchen zu 1/3 mit Milch befüllen, die Düse in einem 45° Winkel eintauchen und losdüsen. Auch so bekommt Ihr den leckeren Milchschaum selbst hin.

Für welche Variante Ihr Euch entscheidet, das ist und bleibt Eure individuelle Entscheidung. Mit unseren Tipps wollen wir Euch auch zu Hause zum perfekten Milchschaum verhelfen und wünschen Euch einen leckeren Kaffee mit viel Genuss und Geschmack.



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Liter
Tasse