Skip to main content

4 Kartuschen passend für Jura® Kaffeemaschinen mit ENA Claris blue Patrone

20,80 € 26,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 24. August 2018 13:46

Meine Erfahrungen mit den steckbaren blauen Kartuschen passend für Jura Kaffeemaschinen mit ENA Claris Blue Patrone

In meinem heutigen Testbericht möchte ich euch gerne eine weitere Alternative zu den Jura Original Filterpatronen vorstellen. Bei diesen Kartuschen handelt es sich um Filter, die in alle Jura Kaffeemaschinen mit ENA Claris Blue Patrone passen.

Das sagt der Hersteller

Das in diesen Filterkartuschen enthaltene Filtergranulat soll zum einen aus bakterienhemmender Aktivkohle und zum anderen aus leistungsstarken Ionentauschern für ein perfekt gefiltertes Wasser bestehen. Die Kartuschen sollten bei Raumtemperatur gelagert werden und werden somit nahezu unbegrenzt haltbar. Diese Kartuschen sollen die Wasserqualität verbessern und den Kalkgehalt des Wassers nachhaltig reduzieren. Die Filterkartuschen sollen für alle Kaffeevollautomaten und Espressomaschinen geeignet sein, die über das „Integrated Pure Water System“ verfügen.

Die Anwendung der Filterkartuschen

Das Einsetzen der Filterpatrone in den Wassertank ist sehr einfach und logisch nachvollziehbar. Nachdem ich die Kartusche aus der perfekt verschweißten Verpackung entnommen hatte – jede Kartusche ist einzeln verschweißt und somit separat verpackt und geschützt – war das Einstecken in den Wassertank nur noch ein Kinderspiel.

Das Geschmackserlebnis

Im Vergleich zu der Zeit, als ich noch gar keinen Filter für meine Jura Maschine verwendete, merke ich nun seit der Verwendung dieses Filters hinsichtlich des Geschmacks meines Kaffees einen enormen Unterschied. Der Kaffee schmeckt wesentlich aromatischer und intensiver. Ich habe beim Trinken meines Kaffees nun ein sehr gutes Gefühl. Das flaue Gefühl in der Magengegend, wenn ich an mögliches Kalk in meinem Trinkwasser dachte, ist nun gänzlich verschwunden.

Wann ist der Austausch der Filterkartuschen erforderlich?

Laut Herstellerangaben reicht die Filterkapazität für maximal 50 Liter oder 400 Tassen Kaffee. Da ich meine Tassen nicht zähle und auch nicht genau sagen kann, wie viel Liter ich trinke, kann ich jetzt nur schätzen. Ich habe eine Filterkartusche gute 3 Monate im Einsatz gehabt und sie schien einwandfrei zu funktionieren. Das empfinde ich als eine sehr gute Leistung, da man ja auch nicht die Wasserhärte außer Acht lassen sollte, die in unserer Region sehr hoch ist.

Der Preis dieser Filterkartuschen

Für die gebotene Leistung dieser Kartuschen ist der Preis meiner Ansicht nach unschlagbar günstig. Die Filterkartuschen können sogar noch länger eingesetzt werden als der Hersteller vorgibt. Wenn man bedenkt, dass das nicht ganz so unbedenkliche Entkalken wegfällt und dass die Lebensdauer der Maschine deutlich verlängert wird, so ist dieser Preis durchaus tragbar und nachvollziehbar.

Fazit

Wer die Lebensdauer seiner hochwertigen Jura Maschine verlängern und auch seiner Gesundheit mit gefiltertem Wasser etwas Gutes tun will, der tut sich gut an dem Einsatz dieser Filterkartuschen. Die Maschine wird geschützt, ihre Lebensdauer wird verlängert und das Entkalken fällt gänzlich weg. Außerdem schmeckt mein Kaffee nun um Meilen besser und ich bin mir sehr sicher, dass nun alle möglichen Schadstoffe aus meinem Kaffeewasser herausgefiltert sind.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


20,80 € 26,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 24. August 2018 13:46